Sie befinden sich hier: Home | Aktuelles | aus der Gemeinde | Kirchliches Leben in Zeiten des Corona-Virus

Gemeindebüro

Das Gemeindebüro ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter (06192) 4 20 58 oder per E-Mail an auferstehungsgemeinde.kriftel@ekhn.de.

Gottesdienste und Veranstaltungen

Alle Gottesdienste und sonstigen Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt. Auch die Treffen der verschiedenen Gruppen und Kreise fallen aus.

Seelsorge

In der Seelsorge oder wenn Sie „einfach etwas auf dem Herzen haben“ sind Pfarrerin Schneider und Pfarrer Bertram weiterhin für Sie da. Bitte nehmen Sie per E-Mail oder telefonisch Kontakt auf. Scheuen Sie sich bitte nicht auf den Anrufbeantworter zu sprechen, falls Pfarrerin Schneider oder Pfarrer Bertram nicht gleich ans Telefon gehen können. Sie werden schnellstmöglich zurück­gerufen.

Die Kontaktdaten:
Pfarrerin Carmen Schneider
Telefon:     (06192) 9 58 98 87
E-Mail:     pfrn.schneider@evangelische-kirche-kriftel.de

Pfarrer Rasmus Bertram
Telefon:     0176 – 60 06 99 52
E-Mail:     pfr.bertram@evangelische-kirche-kriftel.de

Praktische Unterstützung

Ein Mitglied unserer Kirchengemeinde unterstützt gerne ältere Menschen z.B. bei der Erledigung von Einkäufen. Wenn Sie dieses Angebot annehmen möchten, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro (Tel.: 06192-42058).

Balkonsingen und Läuten um 19:30 Uhr (sonntags 12:00 Uhr)

Pfarrerin Schneider lädt Sie an den Wochentagen ein, um 19:30 Uhr eine Kerze in ein Fenster Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung zu stellen. Die Glocken werden läuten. Sie wird im Pfarrhaus eine Kerze anzünden und ein Bittgebet sowie ein Vaterunser sprechen. Sie sind herzlich eingeladen, in Ihren Wohnungen und Häusern mitzubeten. So wissen wir uns miteinander im Geiste Gottes verbunden.

Sie dürfen auch gerne von Ihrem Balkon oder vom Fenster aus ein Lied singen oder spielen, z.B. „Der Mond ist aufgegangen“. Wir folgen hierin einer Initiative der EKD. Sonntags läuten die Glocken um 12:00 Uhr.

Angebote in TV und Internet

In dieser Zeit gibt es vermehrt kirchliche Angebote im Fernsehprogramm und im Internet:

Fernsehgottesdienste:
Das ZDF strahlt jeden Sonntag um 9:30 Uhr einen Gottesdienst aus, im Wechsel katholisch und evangelisch. Am Karfreitag und am Ostermontag strahlt auch die ARD jeweils um 10:00 Uhr einen evangelischen Gottesdienst aus.

Sublan TV
Pfarrer Rasmus Bertram organisiert und gestaltet mit Kollegen im Internet zahl­reiche interaktive Gottesdienste und Konzerte auf www.sublan.tv/gottesdienste.


Falls Sie keinen Zugang zum Internet haben:
Wir schicken sehr gerne Gottesdienste und Gebete in schriftlicher Form zu. Bitte melden Sie sich hierfür im Gemeindebüro (Tel.: 06192-42058) – die Predigt wird Ihnen nach Hause gebracht.