Sie befinden sich hier: Home | Veranstaltungen | Rückblick | 2004 | Waldgottesdienst

Waldgottesdienst

Erneut waren die Christen aufgerufen am evangelischen Waldgottesdienst teilzunehmen. Am Sonntag, dem 29. August, war es dann so weit. Ein Bus stand um 10.30 Uhr an der Evangelischen Auferstehungskirche in Kriftel bereit und brachte uns zum Glaskopf, wo der Gottesdienst um 11.30 Uhr stattfinden sollte. Es hatten sich auch Mitglieder aus anderen Gemeinden eingefunden. Hier oben auf der Lichtung, umgeben von frischer, würziger Waldluft, hörten wir dem Spiel des Posaunenchores aus Bad Soden-Neuenhain zu.
So eingestimmt begann der Gottesdienst mit den Liedern "All Morgen ist ganz frisch und neu" und "Du meine Seele singe". Herr Pfarrer Lohenner leitete den Gottesdienst. Zum Gegenstand seiner Predigt hatte er eine Stelle aus dem 1. Korintherbrief 9, 24-27 des Apostels Paulus gewählt, worin es um Wettkampf, Siegeskranz, Auszeichnen geht. Diese Bibelstelle setzte er mit den zur Zeit stattfindenden Olympischen Spielen in Zusammenhang und arbeitete einige Unterschiede heraus. Letztendlich zeigte sich der größte Unterschied darin, dass Gott auch einen Blick für die Verlierer hat und seine Zuwendung nicht bei Gold, Silber und Bronze endet.
Als Erinnerung und Ermutigung, das Training des Glaubens aufzunehmen, erhielten alle Gottesdienstteilnehmer Olivenzweige, aus denen die Siegerkränze bestehen.
Der Gottesdienst klang mit dem Lied "Vertraut den neuen Wegen, auf die der Herr uns weist" aus.

Anschließend bestand die Gelegenheit zum Waldspaziergang, mit einer kleinen Runde von 3,5 km oder einen großen Runde von 5 km. Um 14.00 Uhr startete die Rückfahrt nach Kriftel. Ein herzliches Dankeschön für schöne Stunden an Herrn Pfarrer Lohenner.



Bitte anklicken zur Darstellung eines großen Bildes


Bitte anklicken zur Darstellung eines großen Bildes


Bitte anklicken zur Darstellung eines großen Bildes